HEILUNG IM SYSTEM

Alexandra Binder

 

 

 

SYSTEMISCHES FAMILIENSTELLEN

 

Jeder von uns hat seine Geschichte. Und doch sind wir alle verbunden. Jeder kennt Traurigkeit, Freude, Leiden, Mut, Vertrauen .. jeder auf seine individuelle Weise – trotzdem verbindet es uns wie mit einem unsichtbaren Band.

Genau diese Band wird im systemischen Familienstellen genutzt, um diese Beziehungsgeflechte in deiner Familie, in der Arbeit mit Kollegen, mit Freunden -eigentlich jedes Beziehungsgefüge, in dem du dich aufhälst und in dem du Konflikte oder Blockaden verspürst.

Mit manchen Menschen jetzt oder aus der Vergangenheit bis hin zu weiten Generationen, die auf unserer Ahnenlinie liegen, sind wir im Guten mit Liebe und Kraft verbunden oder eben auch nicht. Oft ist es eben durch Verletzungen auf der seelischen oder körperlichen Ebene zu Verstrickungen und Blockaden gekommen. Diese Lösen wir durch systemsiches Familienstellen auf.

Diese Verstrickungen können auf unterschiedlichen Ebenen wirken und unser ganzes Leben beeinflussen. Sie reichen von Krankheit, Misserfolg, Angst, Beziehungskonflikte, belastenden Denk- und Verhaltensmustern und dem Grundlegenden Gefühl nicht richtig zu sein, keinen Sinn im Leben zu finden oder das Leben nicht voll in der Kraft leben zu können.

Mit der Methode des Familienstellens gelingt es uns, das eigene Schicksal, traumatischen Erfahrunegn oder übernommenen Gefühle in unserem System zu erkennen, den Bezug zu uns zu verstehen und neu zu ordnen.

Durch das Lösen von Verstrickungen mit den Schicksalen anderer Familienmitglieder kann der „richtige“ Platz im Leben gefunden werden. Dadurch gewinnen wir oft tiefe Klarheit und Verständnis für bisherige seelische und körperliche Leiden. In einer Aufstellung suchen wir Stellvertreter für die wichtigen Menschen aus unserem Familiensystem und stellen sie im Raum auf. Dabei werden emotionale Strukturen, Bindungen und Verstrickungen sichtbar und können durch diese Dynamik der Beziehung zueinander und entsprechenden Interaktionen verändert und gelöst werden. Das so neu entstehende Bild aus der Aufstellung wirkt sich energetisch auf unser ganzes Familiensystem aus und Selbstheilung wird möglich.

 

Schwerpunkte meiner Aufstellungstage sind

  • ERFOLG – innerer und äusserer Reichtum auf allen Ebenen (Geld – Liebe – Gesundheit)
  • LIEBE – Beziehungen zu sich selbst und anderen leben
  • GESUNDHEIT – auf psychischer und körperlicher Ebene erhalten oder wiedergewinnen – Blockaden auflösen – Selbstheilungsprozesse aktivieren
  • Entscheidungen treffen, Krisen bewältigen, Schwierige Situationen klären privat und beruflich…
Aufstellungstage 
Thema:
  • Offene Thementage – Sonntag  27.11.2016 /  6.12. 17.30-21.30   in Leipzig
  • 2017: 6.1. / 29.1. / 4.2. /12.3./   2.4. / 20.5. / 11.6. / 15.7. / 27.8. / 9.9. / 7.10. / 22.11. / 2.12.
Jeweils von 10.00 bis ca 18.00
Für nähere Informationen rufen Sie mich bitte an oder schreiben mir eine e-mail. Danke und willkommen!
KOSTEN: 110,- PRO AUFSTELLER / 10,-  FÜR STELLVERTRETER

WO? GESUNDHEITSPRAXIS PRANA LEIPZIG -siehe Kontakt

 

AUSBILDUNG ZUM GESTALTTHERAPEUTISCHEN FAMILIENAUFSTELLER AB 2017

INFOS AUF : http://www.deep-experience-coaching.de/Ausbildung/